Frauen aus Russland zum Heiraten?

Ein Erlebnisbericht von Kolja.

Viele Leute behaupten, slawische Frauen sind die besten Girls auf der ganzen Welt. Ich habe in Deutschland lange nach einer Frau gesucht, aber nicht die richtige gefunden. Die Gier nach Geld war immer große und es mussten immer die teuersten Klamotten sein. Auch bevorzugten diese Frauen nur große Autos und jedes Jahr mindestens dreimal im Urlaub. Besaß ich andere Wünsche oder Pläne, die nicht mit ihren übereinstimmte, dann war es oft mit der Liebe vorbei. Die Jahre vergingen und ich blieb Junggeselle. Ein Freund brachte mich dann auf die Idee, doch einmal im Internet zu schauen.


Hier habe ich meine Natascha kennen gelernt


Gesagt und getan, ich suchte eine Vermittlungsagentur auf und hier fand ich eine große Auswahl an Frauen aus Russland und der Ukraine. Wie das Anmeldeverfahren ist, das vermeide ich jetzt hier einmal. Ich habe mich dann für zwei Frauen entschieden und nach Moskau geflogen. Die beiden russischen Frauen Natascha und Olga fand ich sehr reizend. Ich machte mich auf den Weg nach Moskau und traf meine beiden Superfrauen nacheinander im Hotel. Die Natascha ist Ärztin und Olga arbeitet als Lehrerin. Beide sprechen ein gutes Englisch und es war ausgesprochen schwierig, sich für eine zu entscheiden. Ich habe mich dann für Natascha entschieden, denn sie wirkte trotz ihrer 25 Jahre sehr reif. Die Frauen aus Russland besitzen eine andere Denkweise, wie viele deutsche Frauen.



Diese Frauen besitzen eine hohe Bildung und sich auch sehr gepflegt. Für mich wirkt Natascha sehr weiblich und ich liebe ihren Humor. Ich kann es kaum erwarten, diese hübsche Frau in Deutschland zu heiraten. So oft ich kann fliege ich nach Moskau. Auch einen Kinderwunsch hegen wie beide. Deutsche Frauen erklärten mich dafür für verrückt, mit 50 Jahren noch einmal Vater werden, alter Opa. Also ich kann es nur allen deutschen Männern empfehlen, die hier mit der Liebe Pech haben, schaut in die Ukraine und Russland.